Zum Hauptinhalt springen

Strommangellage

zVg Patiswiss AG

KMU: Mit Energieeffizienz dem Strommangel vorbeugen

Das Thema Strom ist im Jahr 2022 für viele KMU schwierig. Zunächst stiegen die Preise für Strom in ungeahnte Höhen und verursachten je nach Beschaffungsstrategie immense Mehrkosten. Nun droht für das Winterhalbjahr 2022/2023 eine Mangellage. 

iStock

Die Energie aus dem Wald

Der Krieg in der Ukraine führt zu einem Boom bei Holzfeuerungen und beim Brennholz.

Stephan Schmitz

Lampe, Ventilator, Siliziumklotz

Aller Anfang ist Bastelei. Als 1940 Russel Ohl eine starke Lampe auf einen Silizium­klotz richtete, floss ein Strom.

AI Midjourney, Lukas Rüfenacht / Lenny, Petra Gerber

An Mangel herrscht kein Mangel

«Strommangellage» – das gewählte Wort des Jahres 2022 – ist bisher nicht eingetreten. Dennoch ist die Sache nicht ausgestanden. Eine Bilanz des letzten Winters. Und wir porträtieren Menschen, die mit Mangellagen anderer Art umgehen müssen.

Bruno Habegger
AdobeStock

Stromnetzplanung: Die Zukunft im Fokus

Unter dem sperrigen Namen «Szenariorahmen 2030/2040 für die Stromnetzplanung » hat der Bund gemeinsam mit anderen Akteuren der Branche eine Grundlage für ein Stromnetz gelegt, das mit zukünftigen Anforderungen umgehen kann.

Bruno Habegger

Damit diese Website korrekt funktioniert und um Ihr Erlebnis zu verbessern, verwenden wir Cookies. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinien.

Einstellungen anpassen
  • Erforderliche Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen. Die Website kann ohne diese Cookies nicht korrekt funktionieren und kann nur durch Änderung Ihrer Browsereinstellung deaktiviert werden.